Mosaik Erdbild und Landart

Landart - Erdbilder

Die Tagebaulandschaft bei Leipzig ist eine sensible verwundete Landschaft. Sie verwandelt sich ständig. Sie erlebte viele Phasen von Zerstörung, Neuanfang, Heilung, wieder Umformung. Und es geht eine Faszination, eine pure Ehrlichkeit, eine weite Poesie von ihr aus.
Diese riesige Weite, die Abwesenheit Fauna und Flora, die Erde pur und nackt... - das hat mich aufgefordert, ein Wort an sie zu richten - mit ihr in Kontakt zu treten. Es ist wie Magie, das, was entsteht ist mehr als die Arbeit am Boden. Die Orte selbst strahlen eine Kraft aus, die trotz langsamer Verwitterung noch über viele viele Monate anhält.
Kleinere Erdbilder entstehen an Stränden, an öffentlichen Plätzen in der Stadt, zu besonderen Anlässen. Es ist eine Sprache, fast wie ein Gebet, welches die Hände formen.

Erschaffen eines Erdbildes

Sie entstehen aus Sand, Kies oder Steinen - zu Anlässen, bei der Menschen mit einem Anliegen zusammenkommen, bzw. an Orten, die eine besondere Aufmerksamkeit verdienen, weil sie besonders kostbar oder verletzt sind.
Ich arbeite gerne mit den Menschen vor Ort zusammen und leite sie an bei dem gemeinsamen Erschaffen eines Erdbildes. Dies kann ein bewegendes Erlebnis für die Teilnehmer sein.
Wenn Sie es innerlich zu einem solchen Projekt ruft, sprechen Sie mich einfach an.

Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Cospudener See Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild See Getreide Erdbild Erdbild See
Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild
Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild Erdbild